Pro Culina GmbH

150`000 Mittagessen für Kinder- und Jugendliche in der Stadt Bern

Die Versorgung mit Mahlzeiten in den Berner Kitas-, Tagis- und Tagesschulen der Stadt Bern wird heute zum Teil über externe Catering – Lösungen realisiert. Die Stadt Bern hat in Bezug auf das definierte Verpflegungskonzept «Vielfalt» entschieden, dass in Zukunft eine Quartierküche für die Belieferung von 18 familienergänzenden Betreuungseinrichtungen die Produktion- und Lieferung von jährlich 150`000 Mahlzeiten umsetzen soll.
Als primärer Leistungsauftrag wird die Produktion nach strengen Richtlinien des Schul- und Jugendamts definiert. Als sekundärer Auftrag sollen Menschen durch ein neu entwickeltes Qualifizierungsprogramm in den ersten Arbeitsmarkt integriert werden. Diese Symbiose garantierte beste Voraussetzungen für sozial, regional und nachhaltig produzierte Mahlzeiten.
Das KA wird die neue Küche betreiben.

Von der ersten Idee bis zum Businessplan

Die Pro Culina GmbH hat uns von der ersten Idee an begleitet und fachlich beraten. Es wurden viele Grundlagen erarbeitet, Gespräche geführt- und Überzeugungsarbeit bei den Stakeholdern geleistet. Pro Culina hat mit strukturiertem Vorgehen und viel Feingefühl für Details und Softfacts einen Businessplan für das Projekt ausgearbeitet. Parallel dazu wurde in Zusammenarbeit mit der Fachabteilung Hochbau Stadt Bern die Planung der neuen Küche und die notwendigen Umbauten in den 18 familienergänzenden Betreuungseinrichtungen ausgearbeitet. Das Zusammenspiel von konzeptioneller Arbeit und der Fachplanung Gastronomie brachte uns die geforderte Transparenz und stellt sicher, dass Prozesse- und Infrastruktur zukünftig zusammenpassen.

Mehr als nur Beratung

Bei der Umsetzung in die Praxis müssen viele Grundlagen in kurzer Zeit erarbeitet werden. Die neue Küche entsteht buchstäblich auf der grünen Wiese. Pro Culina unterstützt unsere interne Projektleitung bei der Umsetzung bis zur Schulung- und Ausbildung der Mitarbeitenden in der neuen Küche.
Die Zusammenarbeit ist stehts angenehm, unkompliziert und flexibel. Wir schätzen Pro Culina als Partner und aktiven Mitstreiter bei der Umsetzung dieses Grossprojekts.


Mehr zum Projekt
Publireportage "Innovative Gastronomiekonzepte machen Schule"
News-Clip auf Telebärn "Zieglerspital-Küche versorgt künftig Kinder"
Clip auf Telebärn "Neue Quartierküche in Bern"
Artikel im Bund vom Donnerstag 15. August 2019
gastronomie-fachplanung-bild-1.jpg
gastronomie-fachplanung-bild-2.jpg
gastronomie-fachplanung-bild-3.jpg
gastronomie-fachplanung-bild-4.jpg
gastronomie-fachplanung-bild-5.jpg
gastronomie-fachplanung-bild-6.jpg
gastronomie-fachplanung-bild-7.jpg
gastronomie-fachplanung-bild-8.jpg

«Gemeinsam für ein Ziel»

kuechenplanung-portrait.jpg
«Kompetent, zuverlässig und flexibel. Die Zusammenarbeit bringt Innovation, generiert fachliches Know – how und ist jederzeit zielorientiert»
Inés Röthlisberger
Leiterin Kompetenzzentrum Arbeit, Stadt Bern

Zusammenarbeit starten

Möchten Sie Ihre Ideen konkretisieren, den Horizont erweitern und einen zukunftsgerichteten Businessplan erarbeiten. Lassen Sie sich von unseren Referenzkunden inspirieren und nehmen Sie Kontakt mit uns auf.


Kontakt aufnehmen Zur Werkliste

Top